Auf der Speisekarte befinden sich Klassiker der österreichischen und mediterranen Küche, aus denen Gerhard Bernhauer schmackhafte Eigenkompositionen kreiert. Dabei legt er größten Wert auf frische Zutaten heimischer Herkunft und sucht diese auch persönlich aus.

Zu Mittag wird das Programm in einer Lightversion angeboten, am Abend schöpft der Küchenchef aus dem Vollen und zeigt seine ganze kulinarische Virtuosität. Wer möchte, wählt nach Gusto vom abwechslungsreichen A la Carte Angebot oder genießt das Menü in vier oder fünf Gängen. Dazu darf die passende Getränkebegleitung nicht fehlen. Bestes, frisch gezapftes Bier ist ebenso selbstverständlich wie diverse Biofruchtsäfte.

Und die wohl sortierte Weinkarte umfasst eine stimmige Auswahl an österreichischen und internationalen Kreszenzen. Ein feiner Auszug davon wird glasweise serviert.